Vodafone D2 Station BXBJ60 - abgebaut



Standort:
15232, Frankfurt/Oder, Mixdorfer Straße 2
Links:

Stadt Frankfurt/Oder

Standort im Mai 2001

Mai 2001

Standort im Juni 2005

Juni 2005Juni 2005

15. September 2005 - Der Abbau

15.09.2005 - Der Abbau

Nach dem Abriss des Wohnblocks in der Hamburger Straße (2003) hat Vodafone im September 2005 wieder einen Standort in Frankfurt/Oder verloren.
Der Block Mixdorfer Straße 1-8 soll im Jahr 2005 (Stand 31.12.2003) abgerissen werden. Im Juli 2005 wurde im Spartakusring 19B begonnen den "Ersatzstandort" zu bauen.

Auch der für Vodafone wichtigste Standort in Frankfurt/Oder Robert-Havemann-Straße (BXB 232) soll bis 2010 abgerissen werden. Hier wurde auch schon vorgesorgt und im Spätsommer 2004 ein Richtfunkstandort mit UMTS-Station (BXU J64) an der Autobahn A12 in Frankfurt/Oder-Güldendorf gebaut.

Inbetriebnahme der Station III. Quartal 2000 und Abschaltung in September 2005

Aufnahmen vom Mai 2001 und Juni 2005 und September 2005


Thomas Schnurstein Zugriffe auf diese Seite: 206 Letzter Zugriff: 05.02.2019 01:18:58